Zweites Halbfinale: Steffi gegen Heinrich

In Traktortypen by Birthe9 Comments

Halbfinale! Steffi und Heinrich haben es geschafft, sie sind eine Runde weiter auf dem Weg zum „Traktormensch 2017“. Nachdem ihr ja im Viertelfinale schon ein bisschen über die beiden und ihre Traktoren erfahren habt, lassen wir nun zum Einen die bewegten Bilder sprechen – von jedem Kandidat gibt es ein kurzes Video – und zudem haben uns beide einen Fragebogen ausgefüllt, den wir hier veröffentlichen. Falls ihr noch einmal nachlesen wollt, was wir zu ihnen geschrieben haben: Hier geht es zu Steffi und hier zu Heinrich.

Abstimmen könnt Ihr dieses Mal leider ausschließlich über Facebook, am Mittwoch, 9. August, von 9 bis 22 Uhr. Kommentare, die hier für den einen oder anderen Kandidaten gemacht werden, können wir aus technischen Gründen nicht zählen, auch wenn wir diese hier zulassen. Wir bitten um euer Verständnis.

Stefanie Koelmann, 26

Welcher Trecker war der erste, auf dem Du jemals gesessen hast und wie alt warst Du da?
Ich war neun Jahre alt und es war ein rostiger Hanomag ohne Bremse – auf einem Maisfeld.

Was verbindet Dich mit Deinem Traktor?
Mein Papa und ein langgehegter Traum verbindet mich mit meinem Porsche Traktor. Wir haben ihn zusammen abgeholt, ihn mit Herzblut und vollem Körper Einsatz restauriert. Er hat mich bei meinem Traum immer und in allem unterstützt.

Ein Leben ohne Traktorfahren ist…
…wie ein Sommer ohne Sonnenschein. Ich genieße jede Ausfahrt mit meinem Trecker und schalte dabei gerne ab.

Ein echter Traktormensch…
…verbringt fast jede freie Minute mit seinem Traktor und hegt und pflegt ihn.

Was sollte man für Nordhorn unbedingt einpacken?
Gute Regenkleidung und Gummistiefel. Denn man wird in Nordhorn solange ich mich erinnern kann mindestens einmal nass.

Heinrich Baarlink, 64

Welcher Trecker war der erste, auf dem Du jemals gesessen hast und wie alt warst Du da?
Ich war vier Jahre alt, aber gefahren bin ich da noch nicht. Es war unser erster Traktor, ein F 15 Dieselross Baujahr 1954.

Was verbindet Dich mit Deinem Traktor?
Eicher war schon immer ein Lieblingskind von mir, von der Optik her, aber auch von der Modellreihe finde ich ihn gut. Alles ist bei dem Königstiger 2 noch deutsche Qualität, das war noch vor der Zeit, wo Massey Ferguson beteiligt war.

Ein Leben ohne Traktorfahren ist…
…nicht zum Lachen!

Ein echter Traktormensch…
…ist kein Unmensch!

Was sollte man für Nordhorn unbedingt einpacken?
Alles, womit man sich dort ganz wie zu Hause fühlen kann. Denn dort gibt es so viel zu sehen, dass man so schnell nicht wieder verschwinden wird.

Beitrag teilen

Comments

Leave a Comment